Sommer Sale! 24% Rabatt bis 5. August mit Code: SUNNY Kostenfreier Versand ab 40€ Einkaufswert

Entdecke unser einzigartiges Sortiment

Produkt Kategorien
Unsere Produkte sind...

Einzigartig

Wayuu Taschen bietet einzigartige Produkte, die die gute Laune Südamerikas versprühen. In ihnen findest Du Farben und Motive, die im Einklang mit der Natur stehen und für sich alleine sprechen.

Handgemacht

Wir legen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte, die mit Leidenschaft und Liebe in Handarbeit hergestellt worden sind sowie eine Kultur und Tradition verkörpern.

Unikate


Alle unsere Produkte sind Einzelstücke, die aus der freien Kreativität der Indianer entstehen.


Mehr zu den Taschen

Mochila Wayuu Taschen

Die Wayuu-Taschen sind ein wahres Meisterwerk der Wayuu-Indianer, bei dem sie ihre Gedanken über das Leben und die Natur während des Webens der Taschen zum Ausdruck bringen.

Dank ihrer einzigartigen Farben und Designs strahlen die Taschen pure Lebensfreude aus und sind leicht erkennbar.

Unser Sortiment umfasst sowohl mehrfarbige als auch einfarbige Taschen.

Die Herstellung einer Mochila Wayuu dauert in der Regel etwa 2-3 Wochen.

Mola

Mola ist eine traditionelle Nähkunst, die von den Kuna-Indianern aus Kolumbien und Panama geschaffen wird.

Durch eine komplexe Technik werden verschiedene Stoffschichten, Farben und Formen übereinandergelegt. In mühevoller Handarbeit entsteht ein rechteckiges Design mit abstrakten Motiven, das die traditionelle Kuna-Kultur und die Kraft der Natur repräsentiert.

Die Mola-Kunstwerke sind in unsere Leder-Taschen und Geldbörsen eingearbeitet, wodurch sie zu einzigartigen Einzelstücken werden.

Vorgeschlagene Produkte

Infos zum Wayuu Indianerstamm

Wayuu Indianerstamm

Die Wayuu sind ein Indianerstamm, der in der Guajira Region in Kolumbien ansässig ist. Sie sprechen Wayú, eine Sprache, die in Kolumbien und in Venezuela von insgesamt 700.000 Menschen gesprochen wird. Oft können sie aber auch Spanisch sprechen. Die Wayuu sind in kleinen Siedlungen von bis zu 250 Menschen in der Guajira verstreut. Diese liegen meist weit voneinander entfernt, um Konkurrenz um Ackerland und Weideland zu vermeiden. In der Regenzeit werden auf dem kultivierten Land in der Nähe der Siedlung Wassermelonen, Maniok, verschiedene Bohnen und Mais angebaut. Die Zucht und Haltung von verschiedenen Tieren sind der größte bestand der Wirtschaftsweise. Jedoch wird Fleisch nur zu besonderen Anlässen gegessen, das Vieh wird eher am Markt angeboten oder als Transportmittel verwendet. Handgefertigte Produkte wie Hängematten und Wayuu Taschen werden ebenfalls verkauft. Das Geld, das sie dadurch einnehmen verwenden sie, um sich Güter wie Werkzeuge, Kaffee und Zucker zu kaufen.

Blog